Die Eigentumsurkunde ist ein wichtiges Dokument, das alle Details zu einer bestimmten Immobilie enthält. Abgesehen davon, dass das Verfahren der Eigentumsurkunde für ausländische Käufer vereinfacht wurde, wurden im Dokument viele Änderungen und Entwicklungen vorgenommen. Zweifellos ist die QR-Code-Anwendung die auffälligste der jüngsten Innovationen.

Der Minister für Umwelt und Urbanisierung, Herr Murat Kurum, hielt im Rahmen des Einführungstreffens einer digitalen Periode in der Eigentumsurkunde eine Eröffnungsrede. Dank der QR-Code-Anwendung soll die Aktualität der Informationen zu den Taten sofort überprüft werden können. Somit werden Urkundentransaktionen viel schneller ausgeführt. Murat Kurum sagte: "Durch die Verwendung von QR-codierten Titeln können wir Informationen wie Quadratmeter, Standort und Bezirk von Ihrem Telefon oder Tablet aus viel einfacher erreichen. QR-codierte Titel wie Quadratmeter, Standort und Bezirk sind viel einfacher." Telefon oder Tablet. Jede Urkunde hat eine Identifikationsnummer, und die Informationen über die Urkunde werden hier befolgt ".

Was ist der Unterschied zwischen den alten und neuen Urkunden?

• Neue Eigentumsurkunden sind viel einfacher gestaltet als die alten Eigentumsurkunden.
• Der neue Titel besteht aus 3 Hauptteilen; der Immobilieneigentümer, Immobilieninformationen und Registrierungsinformationen.
• Die neuen Urkunden bestehen aus dem Anteil des Eigentümers und dem Grundstücksquadrat.
• Sie können historische Informationen zur neuen Eigentumsurkunde direkt über die Identifikationsnummer erreichen. Die neuen Eigentumsurkunden sind als neueste Technologie konzipiert, und Sie können die Karte mit nur einem Klick auf Ihrem Smartphone oder Tablet sehen.

Was ist der Vorteil der neuen Urkunde?

• Sie können die Karte der Immobilie anzeigen, indem Sie den QR-Code direkt scannen.
• Neue Urkunden haben ein Design, das keine unnötigen Informationen enthält.
• Sie können schnell und detailliert alle Informationen über Ihr Eigentum erhalten.
• Im System befindet sich eine Routenanwendung. Wenn Sie auf "Route" klicken, können Sie sehen, wie Sie zu Ihrem Eigentum gelangen können.

Was ist ein QR-Code? Wie funktioniert es?

Der QR-Code ist ein zweidimensionaler quadratischer Barcode, der verschlüsselte Daten speichern und mit einer Website (URL) verknüpfen kann. Dies ist die Abkürzung für "Quick Response". Sie können einen QR-Code mit Ihrem Smartphone oder Tablet scannen und sofort auf dessen Inhalt zugreifen.

Wie verwenden wir den QR-Code in den Urkunden?

In der Eigentumsurkunde scannen Sie den QR-Code, der sich unter den quadratischen Maßinformationen befindet, mit der Kamera Ihres Telefons oder Tablets. Als Ergebnis dieses Scans erkennt der Kabeljau und Sie werden automatisch zu https://parselsorgu.tkgm.gov.tr weitergeleitet. Diese Website enthält viele Informationen zu Eigentumsurkunden. Diese Anwendung wird unser Leben leichter machen und eine wesentliche Änderung sein, bei der wir lernen können, was wir kaufen und wo wir sind.