Das UNIVA Studentenwohnheim Projekt, das in der Türkei von der Erkanlı Holding ins Leben gerufen wurde, zeichnet sich als eine neue Generation von High-Profit-Immobilieninvestitionen aus. Das Ziel des Projekts ist es, die Lebensqualität der Studenten während ihrer gesamten Ausbildungszeit auf Weltstandard zu erhöhen und den Investoren ein profitables Investitionsmodell zu bieten. Die ersten drei Standorte von UNIVA in der Türkei sind Sakarya, Kocaeli und Düzce.

Das Projekt wurde geboren und entwickelt, um das Unterbringungsproblem zu bewältigen, das sich aus dem unzureichenden Angebot bei der steigenden Zahl von Studenten ergibt. Laut Statistik kommen jedes Jahr durchschnittlich 400.000 Studenten zu den bestehenden Studenten hinzu. In der Türkei beträgt die Anzahl der Betten in Wohnheimen, die vom Staat und dem privaten Sektor zur Verfügung gestellt werden, 1 Million für etwa 4 Millionen Studenten. Somit haben etwa dreieinhalb Millionen Studenten an 206 Universitäten in der Türkei Probleme mit der Unterbringung. Das bedeutet, dass die meisten dieser Studenten unter Bedingungen leben müssen, die unter ihren Erwartungen liegen.

In den letzten Jahren haben Forschungen, die sich mit den Unterkunftsbedürfnissen und -erwartungen von Universitätsstudenten befasst haben, gezeigt, dass die Studenten mit den Lebensbedingungen in den derzeitigen Wohnheimen nicht zufrieden sind, weil die Wohnräume für ihre akademische und persönliche Entwicklung nicht ausreichen. Daher legen sie bei ihren Wohnheimpräferenzen Wert auf die sozialen Einrichtungen und geben diesen Vorrang.

Langfristige Investition mit stetig steigendem Wert

Langfristige Investition mit stetig steigendem Wert

UNIVA schafft Wohnbereiche in unmittelbarer Nähe der Universitäten, wo die Anzahl der Wohnheime und die physischen Bedingungen für die Studenten unzureichend sind. So verspricht das Projekt auch den Investoren mit relativ geringen Budgets, indem es geringe Ersparnisse in hohe Renditen mit regelmäßigen und steigenden Mieteinnahmen verwandelt. Die grundlegendsten Erträge, die UNIVA den Investoren verspricht, sind wie folgt

• Minimum 8% Mietgarantie für 5 Jahre
• Kapitalrendite ab etwa 8 Jahren
• Geschätzter Wertzuwachs von 65% bis zur Inbetriebnahme
• Geeignet für die Erlangung der türkischen Staatsbürgerschaft

Hinweis: Das Projekt ist für die Erlangung der Staatsbürgerschaft geeignet, nicht aber für eine Aufenthaltsgenehmigung. Der Käufer kann nicht in der Einheit wohnen und muss sie an einen Studenten vermieten.

Rıza Erkanlı, Vorsitzender der Erkanlı Holding, wies darauf hin, dass sie das erste Projekt in Sakarya realisiert haben, das 160 Millionen TL gekostet hat, und die anderen Projekte in Kocaeli und Düzce sind 215 Millionen TL wert. Er erklärte: "Der erste Verkauf im Projekt in Sakarya war 125.000 TL. Jetzt hat er sich auf 330.000 TL erhöht. In einer Zeit, in der der Verkauf von Immobilien ins Stocken geraten ist, erhöht der Bedarf an Studentenwohnungen und die Lage des Projekts den Wert."

Erkanlı fuhr fort, dass sie ein solches Projekt aufgrund der unzureichenden Anzahl von Wohnheimen in der Türkei gestartet haben. Außerdem entsprächen die Lebensbedingungen nicht den Erwartungen der Familien und Studenten. Er fügte hinzu, dass sie planen, Univa-Projekte auch in Istanbul und Izmir zu realisieren.

UNIVA CAMPUS UNIVA STUDENT HOUSING

Sichere Immobilieninvestition mit hohem Gewinn

Erkanlı Holding und Tekce Overseas Gayrimenkul AŞ, das führende Immobilienunternehmen in der Türkei, haben bei der Vermarktung und dem Verkauf von UNIVA-Projekten zusammengearbeitet. Bayram Tekçe, Vorsitzender von Tekce Overseas Gayrimenkul AS, erklärte, dass sie UNIVA als eine sichere und profitable Investitionsmöglichkeit für Immobilieninvestoren sehen. Es bietet einen bedeutenden Vorteil, indem es mindestens doppelte Mieteinnahmen im Vergleich zu traditionellen Immobilieninvestitionen bietet. Das Projekt verspricht Käufern mit geringen Ersparnissen die Möglichkeit, ein Investor zu werden.

UNIVA ermöglicht es, alle Bedürfnisse eines Studenten an einem Ort zu erfüllen

Wie bereits erwähnt, sind die ersten drei Standorte von UNIVA in der Türkei Sakarya, Düzce und Kocaeli. Die Projekte zielen darauf ab, den Lebensstandard der Studenten in den Wohnheimen zu verbessern und versprechen gleichzeitig maximale Einnahmen für die Investoren. Sie befinden sich alle in der Nähe der Universitäten auf großen Grundstücken in den Städten. Außerdem haben sie ihre eigenen Managementsysteme, die das gesamte Geschäft, wie z.B. die Suche nach Mietern, die Gebühren und die Instandhaltung und Reparatur, verwalten. Die detaillierten Informationen zu den Projekten in den einzelnen Städten sind im Folgenden aufgeführt:

UNIVA Studentenwohnheim in DüzceDer Bedarf an Studentenwohnheimen in Düzce ist hoch, da die derzeitigen Wohnheime nur 32% der ca. 58.000 Studenten in der Stadt versorgen können. Das Projekt ist als ein riesiger Campus auf einer Fläche von 34.711 m² geplant, der sich in unmittelbarer Nähe der Düzce Universität befindet.

Das Projekt besteht aus 567 Wohnungen mit einer Kapazität von 1.701 Betten. Die Wohnungen sind 60 m² groß, in denen drei Studenten bequem wohnen können. Alle Studentenwohnungen sind voll möbliert und mit der neuesten Technologie ausgestattet.

Darüber hinaus verfügt das Projekt über Gesundheitsdienste, Studienräume, eine Bibliothek, Sportplätze im Freien, ein Fotokopierzentrum, eine Fitnesshalle, Hobbyräume, Musik- und Kunsträume, eine Wäscherei und einen Bügelraum, einen Speisesaal, ein Schwimmbad, eine Moschee, Erholungsgebiete, eine chemische Reinigung und einen Friseur.

Nur für Kunden von Istanbul Homes sank der Verkaufspreis einer Wohneinheit von 350.000 TL auf 280.000 TL. Die Aktion gilt für die ausgewählten Einheiten und ist nur gegen Barzahlung erhältlich.

UNIVA Studentenwohnheim in SakaryaIn Sakarya können die derzeitigen Wohnheime die Nachfrage von nur %34 der ca. 100.000 Studenten befriedigen. Der UNIVA-Campus in Sakarya wird auf einer Fläche von 58.336 m² in unmittelbarer Nähe der Sakarya Universität gebaut.

Das Studentenwohnprojekt besteht aus 808 Wohnungen mit einer Kapazität von 2.424 Betten. Die Wohnungen sind 45 m² groß, in denen drei Studenten bequem wohnen können. Alle Wohnungen sind voll möbliert und mit der neuesten Technologie ausgestattet.

Das Projekt verfügt über einen Gesundheitsdienst, Studienräume, eine Bibliothek, Sportplätze im Freien, ein Fotokopierzentrum, eine Fitnesshalle, Hobbyräume, Musik- und Kunsträume, einen Wasch- und Bügelraum, einen Speisesaal, ein Schwimmbad, eine Moschee, Erholungsgebiete, eine chemische Reinigung und einen Friseur.

Für eine begrenzte Zeit fiel der Verkaufspreis einer Wohneinheit von 390.000 TL auf 330.000 TL. Die Aktion gilt für die ausgewählten Einheiten und ist nur gegen Barzahlung erhältlich.

UNIVA Studentenwohnheim in KocaeliDie Wohnheime in Kocaeli reichen nicht aus, um die Bedürfnisse der etwa 81.300 Studenten zu erfüllen. Der Campus wird auf einem 26.305 m² großen Grundstück gebaut, das nur 2 Minuten von der Universität Kocaeli entfernt ist.

Das Projekt besteht aus 262 Wohnungen mit einer Kapazität von 786 Betten. Die Wohnungen sind 60 m² groß, in denen drei Studenten bequem wohnen können. Alle Wohnungen sind voll möbliert und mit der neuesten Technologie ausgestattet.

Das Projekt verfügt über Studienräume, eine Bibliothek, Sportplätze im Freien, ein Fitnesscenter, Musik- und Kunsträume, einen Wasch- und Bügelraum, einen Speisesaal, Erholungsräume und einen Friseur.

Für eine begrenzte Zeit fiel der Verkaufspreis einer Wohneinheit von 490.000 TL auf 390.000 TL. Die Aktion gilt für die ausgewählten Einheiten und ist nur bei Barzahlung verfügbar.

Hinweis: Diese Immobilien können nur für Studentenwohnungen genutzt werden. Nur Studenten dürfen auf diesen Grundstücken wohnen. Der Eigentümer hat kein Recht, in sie einzuziehen.