Istanbul ist eine der schönsten Städte der Welt und Heimat unzähliger Kulturen von Vergangenheit bis Gegenwart. Mit rund 15 Millionen Einwohnern ist Istanbul die 13. bevölkerungsreichste Stadt der Welt. Istanbul ist aufgrund seines großstädtischen Charakters sowohl kulturell als auch wirtschaftlich eine Hauptstadt der Welt geworden. Istanbul, das eine beträchtliche Anzahl von Einwanderern beherbergt und eine der ersten Wahlmöglichkeiten für Expats beim Kauf von Immobilien in der Türkei darstellt, gehört aufgrund seiner physischen Größe und Bevölkerungsdichte zu den Städten, denen im Hinblick auf den Transport Bedeutung beigemessen werden sollte. Wenn Sie sich für den Kauf einer Immobilie entscheiden, finden Sie viele Vorschläge zu den beliebtesten Gegenden für den Kauf einer Immobilie in Istanbul, je nach Preis, Investition und Standort.

Istanbul, das wichtige Möglichkeiten für das kulturelle, soziale und geschäftliche Leben bietet, bietet auch den Stadtbewohnern im Verkehrsbereich viele Möglichkeiten. Wenn Sie in Istanbul leben und Immobilien kaufen möchten, können Sie die türkische Staatsbürgerschaft in Betracht ziehen. Die zunehmende Zahl von Einwohnern und Touristen ist der größte Indikator dafür, dass die Transportmöglichkeiten allmählich zunehmen werden.

Nach Angaben der Stadtverwaltung von Istanbul belief sich die Zahl der Menschen, die 2018 öffentliche Verkehrsmittel nutzen, auf 1,6 Milliarden. Trotz dieser hohen Zahl nach den in den letzten Jahren gesammelten Daten; Die Verkehrsdichte verringerte sich aufgrund der Infrastrukturarbeiten um 13%. In den von den Kommunen angekündigten Zukunftsplänen heißt es, dass bald viele neue U-Bahn- und Buslinien in Kraft treten werden.

Istanbuls öffentliche Verkehrsmittel

Turkei, IstanbulWie in vielen anderen Bereichen hat Istanbul in Bezug auf den Transport wichtige Weltranglisten. Das massive öffentliche Verkehrsnetz umfasst Landfahrzeuge wie Busse, Kleinbusse, Metrobusse und Taxis. Eisenbahnsysteme wie U-Bahnen, Straßenbahnen, Marmaray und Standseilbahnen; Luftwege wie Seilbahnen und Seetransportfahrzeuge wie Seebusse und Fähren.

Transport mit dem Bus

Busse gelten als eines der wirtschaftlichsten Transportmittel in Istanbul. Diese Option, die für den Transport in fast alle Bezirke genutzt werden kann, hat dazu geführt, dass sich die Bürger anderen Alternativen zugewandt haben, da sie oft sehr überfüllt sind und es schwierig ist, ihre Stunden zu erreichen.

Transport mit Metrobus

Metrobusse sind für Tausende von Einwohnern Istanbuls täglich eines der bevorzugten Transportmittel. Sie werden als Express-Transport bezeichnet und decken eine spezielle Linie zwischen Asien und Europa ab. Die Gewissheit der Start- und Endpunkte, die Expeditionshäufigkeit und der schnelle Transport sind die Hauptgründe für diese Präferenz.

Transport mit Kleinbussen

Die Kleinbusse sind Transportmittel, bei denen die Buskarte nicht verwendet werden kann und die Zahlung in bar erfolgt. Kleinbusse, die Buslinien ähneln, sind ein sehr bevorzugter Weg geworden, da sie einen schnelleren und bequemeren Zugang zu bestimmten Routen bieten. Es dient normalerweise auf Strecken mit hoher Verkehrsdichte.

Transport mit dem privaten Taxi

Taxis, die Sie in Sekundenschnelle in fast jeder Straße Istanbuls finden, sind gelb und auf ihren Hügeln befindet sich ein Taxi-Schild. Im Vergleich zu europäischen Standards ist die Nutzung von Taxis in Istanbul ein sehr wirtschaftliches Transportmittel. Obwohl es sich jedes Jahr ändert, beträgt der durchschnittliche Preis für Taxis 5 TL für die Eröffnung und 3 TL pro Kilometer. Es gibt keinen Unterschied zwischen Tag und Nacht.

Transport mit dem gemeinsamen gelben Taxi

Turkei, IstanbulDiese Taxis, die normalerweise eine Kapazität von 7 Personen haben, befriedigen den Kunden sowohl preislich als auch wie ein spezielles Taxi. Diese Transportfahrzeuge haben einen kontinuierlichen Zyklus zwischen festen und kurzen Strecken. Gelbe Taxirouten sind wie folgt;

• Kadiköy nach Taksim
• Bostanci nach Taksim
• Uskudar nach Kadiköy
• Besiktas nach Taksim
• Taksim nach Besiktas

Transport mit der U-Bahn

Schienensysteme sind die nützlichste Art, in Istanbul zu reisen, da sie über ein breites Netz und wichtige Ziele in Europa und Asien verfügen. Metro stellt Kunden auch wirtschaftlich zufrieden. Die Start- und Zielpunkte der wichtigsten U-Bahnlinien sind wie folgt;

• Aksaray zum Flughafen Atatürk nach Kirazli (Linie M1)
• Haciosman nach Yenikapi (Linie M2)
• Kirazli nach Olympic, Basaksehir (Linie M3) auf europäischer Seite
• Kadiköy nach Tavşantepe (Linie M4)
• Uskudar nach Yamanevler (Linie M5) auf der asiatischen Seite

Transport mit der Straßenbahn

Die Straßenbahnlinien sind der schnellste Weg, um über der Erde zu reisen, und enthalten die beliebtesten Ziele in Istanbul. Es ist das beliebteste Transportmittel für Touristen geworden. Einige Straßenbahnlinien sind wie folgt;

• Bagcilar nach Kabatas (Linie T1) (Eminönü und Sultanahmet)
• Topkapi nach Masjid al-Salam (Linie T4)
• Zwei nostalgische Straßenbahnen fahren auf europäischer Seite zwischen Taksim und Tunel (Linie T2)
• Kadiköy nach Moda (Linie T3) (führt durch die Bahariye Street) auf der asiatischen Seite

Alles, was Sie über den Transport von Istanbul wissen müssen

Neben den U-Bahn- und Straßenbahnlinien ist das Standseilbahnsystem mit zwei Linien eine weitere U-Bahn-Option. Die Start- und Zielpunkte dieser beiden Linien sind wie folgt;

• Kabatas nach Taksim (Linie F1)
• Karaköy nach Tunel (Linie F2)

Die Karakoy-Tunel-Linie ist als eines der ältesten Standseilbahnsysteme der Welt bekannt.

Transport mit Marmaray

Marmaray ist ein Schienensystem, das europäische und asiatische Seiten unter dem Meer verbindet. Die Länge dieses Systems, das den Transport von einer Seite zur anderen Seite in nur wenigen Minuten ermöglicht, ohne an den Verkehr gebunden zu sein, beträgt ungefähr 75 km. Es verkehrt zwischen Gebze und Halkalı.

Transport mit der Seilbahn

Obwohl die Seilbahn nur zwischen den kurzen Strecken Dienste anbietet, ist es eine sehr bequeme Möglichkeit, zwei Hügel zu verbinden. Seilbahnleitungen sind wie folgt;

• Eyup zum Pierre Loti Café (8 bis 22 Uhr)
• Macka (in der Nähe von Taksim) an der Technischen Universität Istanbul in Taskisla (8 bis 19 Uhr)

Transport mit Fähre und Seebus

Der Seetransport ist auch der beliebteste Transportdienst für Istanbuler, da er einen schnellen Übergang zwischen den beiden Seiten ohne Verkehrsprobleme ermöglicht. Es gibt auch einige interne Reisen und Bosporus-Touren, die Sie für Vergnügungsreisen nutzen können. Die doppelseitigen Routen von Fähren und Seebussen, die Sie im täglichen Leben benötigen, sind wie folgt:

• Kadiköy nach Eminonu nach Karaköy
• Uskudar nach Eminonu
• Kadiköy nach Besiktas
• Halic-Linie
• Bostanci nach Karakoy nach Kabatas
• Bostanci nach Besiktas
• Bostanci nach Kadikoy nach Yenikapi nach Bakirkoy

Istanbuls öffentliche Verkehrsmittel

Ticket und Pässe

Der Transport nach Istanbul umfasst verschiedene Zahlungsoptionen wie Buskarte, Token und Barzahlung.

Die Buskarte mit der Bezeichnung „Istanbul Card“ ist die häufigste Zahlungsmethode, bei der Guthaben in eine Karte eingefügt wird. Sie können nicht nur Ihre Karten von einigen bestimmten Unternehmen laden, sondern auch von Kartenmatten in fast jeder Transportstation profitieren. Wer Landtransporte wie Bus und U-Bahn bevorzugt, kann diese Karte nur benutzen. Es kann auch für das Schienensystem und einige Seetransportdienste verwendet werden.

Eine weitere Zahlungsoption ist ein Token, der von den Münzmatten erhältlich ist, die auf den meisten der oben genannten Kartenmatten montiert sind. Diese Token können in allen Arten von Transportfahrzeugen verwendet werden, in denen die Istanbul-Karte ausgestellt ist, jedoch nicht in Bussen. Istanbul-Karten sind billiger und einfacher zu benutzen als Token.

Barzahlung, die letzte Option, ist nur für gemeinsame gelbe Kleinbusse und klassische Kleinbusse verfügbar. In diesen Fahrzeugen werden keine Token oder Buskarten verwendet. Die Höhe des Fahrpreises variiert je nach Länge und Route der Reise, ist jedoch im Allgemeinen angemessen.

Einige Hinweise

• Obwohl sich die Transportmöglichkeiten in Istanbul von Tag zu Tag verbessern, möchten Sie möglicherweise das Reisen aufgrund der Menschenmenge der öffentlichen Verkehrsmittel und der Intensität des Verkehrsflusses während der Ein- und Ausstiegszeiten von Unternehmen vermeiden oder die Auswahl von Schienensystemen in Betracht ziehen. Diese Stunden umfassen ungefähr 8 bis 10 Uhr und 16 bis 18 Uhr.

• Die linken Seiten der Rolltreppen sind für ungeduldige oder sportliche Benutzer. Wenn Sie lieber anhalten möchten, empfehlen wir, auf der rechten Seite der Treppe zu stehen. Andernfalls erhalten Sie eine Warnung oder müssen gehen.

• In einer Metropole wie Istanbul müssen Sie Ihre Karte oder Ihren Token vorbereiten, bevor Sie an den Mautstellen ankommen, um einen ordnungsgemäßen Personenfluss zu gewährleisten und Blockaden zu vermeiden.

• Spät in der Nacht gibt es nur begrenzte öffentliche Verkehrsmittel, aber einige Kleinbusse und gemeinsame gelbe Kleinbusse gehören zu den Fahrzeugen, die Sie während dieser Zeiten weiterhin benutzen werden. Es gibt auch einige Nachtbusse, obwohl ihre Anzahl begrenzt ist.

• Türken bevorzugen im Allgemeinen ältere, schwangere und gebärfähige Familien in Transportfahrzeugen. Sie tun nicht das Gleiche, aber wenn Sie dies nicht tun, wird es unweigerlich verurteilenden Blicken ausgesetzt sein.

• Es ist ziemlich schwierig, an den Wochenenden Orte auf dem Bosporus und Inselinseln zu finden. Vielleicht bevorzugen Sie diese Touren an Wochentagen oder möchten in den frühen Morgenstunden am Abfahrtsort sein.

• Wie die Menschen in Istanbul sind die Fahrer voreilig. Insbesondere werden Taxifahrer nach dem Verlassen des Kunden in die hintere Reihe gehen und können unhöfliches Verhalten zeigen, indem sie keine Passagiere für eine kurze Strecke mitnehmen wollen. Sie können jede Art von Beschwerden über öffentliche Verkehrsmittel senden, indem Sie "153" wählen.

Weitere Informationen zu IstanbulWeitere Informationen zu Istanbul

Der Leitfaden für das Leben in Istanbul als Ausländer: Istanbul unterscheidet sich von anderen Städten in der Türkei durch sein aktives Leben, die Menschen und den atemberaubenden Meerblick, wohin Sie auch gehen. Wenn Sie sich entscheiden, in Istanbul zu leben, werden Sie eine andere Umgebung vorfinden, als Sie es gewohnt sind.

Istanbul ist die 8. beliebteste Stadt der Welt: Laut CNN Travel ist Istanbul 2018 nach Besucherzahlen die Nummer 8 unter den Top 10 Städten. Die Zahl der internationalen Übernachtungsbesucher in Istanbul für 2018 beträgt laut CNN 13,40 Millionen Reise.

Wo kann man eine Immobilie in Istanbul kaufen?: Für Ausländer kann die Entscheidung, wo eine Immobilie in Istanbul gekauft werden soll, ein Rätsel sein. In diesem Artikel betrachten wir Orte, die den Istanbuler Immobilienmarkt antreiben.